Jahrbuch der Architektur 19/20

Jahrbuch

Das Jahrbuch der Architektur zeigt mit wechselnden Schwerpunkten ausgewählte Projekte als Repräsentanten zeitgenössischer Architektur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Herausragende Architektur zeigt sich in den unterschiedlichsten Zusammenhängen. Über das Neudenken von Bildungsbauten auf der Grundlage moderner Pädagogik, innovativer Wohnlösungen und urbaner wie kultureller Infrastruktur bis zur räumlichen Identitätsstiftung eines Unternehmens: Immer reagiert sie differenziert auf die verschiedensten individuellen Bedürfnisse und baulichen Herausforderungen und behält dabei die ökonomischen und nachhaltigen Aspekte im Blick

In fünf Kapiteln, die den großen Aufenthaltsorten der Menschen im privaten wie im öffentlichen Raum entsprechen, stellt das Jahrbuch eine repräsentative Projektauswahl vor, in der Architektur immer für und mit den Menschen als Nutzergruppe gedacht wird. Dem inhaltlichen Schwerpunkt »Wohnen« folgen die Typologien »Bildung«, »Kultur«, »Corporate« und »Infrastruktur«.

Hardcover

292 Seiten
ISBN: 978-3-946154-49-5

EUR 69,00

Informationen bei Buchhandel.de
Blick ins Buch